Faith No More: Mein Inbegriff für Crossover

  Faith No More sind für mich ein typisches Beispiel der ‚Unbekannten Begegnung der Dritten Art‘. Die erste Begegnung („We Care A Lot“ 1985) verursachte in meiner Musikwelt heftige Turbulenzen: das Ding passte in keine unserer geläufigen Schubladen. ‚Alternative‘, ‚Independent‘ (oder ‚Indie‘) und vergleichbare Kreationen der Plattenindustrie, deren Zweck alleine war, Read More